Vanille Kaiserschmarren

Hallo zusammen

Da ich am Freitag Spätschicht hatte, machte ich mir diese luftigen, leckeren Vanille Kaiserschmarren.

Obwohl ich so „süsse“ Frühstücksrezepte über alles Liebe, gibt es sie bei mir nicht so oft. Der Grund ist ganz simple. Ausser am Freitag muss ich immer um 8.00 Uhr beginnen zu arbeiten und um 7.00 Uhr habe ich noch keinen grossen Appetit. Desshalb gibt es bei mir, ausser an diesem Freitag, immer Brot mit Marmelade oder Yoghurt mit frischen Beeren. Ganz einfach und schnell…

Da ich aber am Freitag etwas mehr Zeit hatte, wollte ich unbedingt diese Vanille Kaiserschmarren ausprobieren. Das Rezept war nämlich schon lange in meiner Memo auf dem iPhone gestanden.

xoxo

Viel Spass beim nack kochen der Vanille Kaiserschmarren

IMG_1024.JPG

Zutaten:

  • 80g Urdinkelmehl
  • 1 Ei
  • 120ml Milch
  • 1/2 Pack Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Vanilleschote
  • frische Beeren zum toppen
  • wenig Kokosöl

 

Zubereitung:

  1. Urdinkelmehl, Eigelb, Milch, Vanillezucker, Salz und Vanilleschote in eine Schüssel geben und mit dem Mixer mixen.
  2. Das Eiweiss steif schlagen und unter die Masse ziehen.
  3. Wenig Kokosöl in eine Pfanne geben und erhitzen.
  4. Teig in die Pfanne geben und wie ein riesiger Pancake auf beiden Seiten goldbraun braten.
  5. Mit der Schöpfkelle in kleine Stücke „schneiden“
  6. Mit den Beeren toppen und geniessen…

 

Vergesst uns nicht auf euren Bilder zu taggen, wenn ihr eins unseren Rezepten probiert  mit dem #blogspot4you oder @blogspot.4you

IMG_1022.JPG

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s